Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen im Handlungsfeld Ernährung

Datum: 09.11.2021

Thema:  

 

Anmeldung

Vorbeugen mit Genuss:

Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen durch angepasste Ernährung

In Zusammenarbeit mit der AOK Baden-Württemberg

 

Online-Veranstaltung zum Projekt

Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen im Handlungsfeld Ernährung

am 9. November 2021

Zum Programm

kostenfrei

 

Als wichtiger Baustein zum Erhalt von Gesundheit und Funktionalität bildet eine bedarfsgerechte Ernährung im Alter die Voraussetzung für einen guten Ernährungszustand. Darüber hinaus spielen ausgewogene, wohlschmeckende und ansprechend präsentierte Speisen eine zentrale Rolle für Wohlbefinden und Lebensqualität. Mahlzeiten geben Struktur, ermöglichen soziales Miteinander und sind gerade im Alter in hohem Maße mit Erinnerungen und Emotionen verbunden.

 

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten zur Ernährung im Alter blicken wir auf Möglichkeiten einer vollwertigen, genussvollen und abwechslungsreichen Verpflegung, die den individuellen Anforderungen und Wünschen von Seniorinnen und Senioren entspricht.

 

Ziel des kostenfreien Präventionsprogrammes ist die Verbesserung der Ernährungssituation der Pflegebedürftigen in den Einrichtungen und damit Mangelernährung vorzubeugen. Die Beteiligten werden im Rahmen von Inhouse- oder Online-Workshops für eine alters- und bedarfsgerechte Ernährung sensibilisiert und bei der Umsetzung einer qualitativ hochwertigen Verpflegung in ihrer Einrichtung unterstützt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Zurück